Der Ultrabook Test von Laptop-Welt nimmt alle Notebooks unter die Lupe, die den Mindestanforderungen eines Ultrabooks entsprechen. Sie sind ultraflach, ultraleicht und ultraschnell. Die von Intel geschaffene Notebook Klasse – Intel UltrabookTM . Das UltrabookTM ist das Flaggschiff unter den Notebooks – diese Geräte sind nicht nur flach, leicht und haben Megapower, sie sehen im Gegensatz zu ihren Geschwistern – den Notebooks – auch noch extremst schick und edel aus! Ein UltrabookTM dient Ihnen als idealer Reisebegleiter – mit einem durchschnittlichen Gewicht von gerade einmal 1,4kg, der schnellen Startzeiten sowie langanhaltender Akkulaufzeit sind Ultrabooks der Begleiter im mobilen Bereich der Computer schlechthin.

Damit sich ein Notebook auch Ultrabook nennen darf, müssen bestimmte Kriterien erfüllt sein! Denn nur wenn diese erfüllt sind darf es die geschützte Bezeichnung UltrabookTM tragen. Intel hat bisweilen drei Stufen festgelegt die die wichtigen MUSS-Anforderungen kennzeichnen.

Kaufen Sie sich ein UltrabookTM, dann können Sie sich auch darauf verlassen, dass die MUSS-Anforderung seitens der Laptop-Hersteller erfüllt worden sind. Aus was sich die drei Qualitätsstufen zusammensetzen, erläutern wir Ihnen nachfolgend.

Ultrabook Test – Anforderungen an das Notebook die erfüllt sein müssen

Anforderungen für Ultrabooks der 1. Stufe (Ende 2011)

Maximal 21mm hoch, im geschlossenen Zustand
Akkulaufzeit von mindestens 5 Stunden
Preise unter 1.000 EUR in der Einstiegsklasse
Low Voltage Core i5 oder Core i7 Prozessoren mit Sandy Brigde Architektur
Intel HD 3000 Grafik

Anforderungen für Ultrabooks der 2. Stufe (2012)

Low Voltage Prozessoren mit Ivy Brigde Technologie
30 % mehr Grafikleistung und 20 % mehr Prozessorleistung im Vergleich zur Stufe 1
USB 3.0 oder Thunderbolt Anschlüsse
PCI Express 3.0

Anforderung für Ultrabooks der 3. Stufe (2013)

Low Voltage Haswell Prozessoren der U- und Y-Serie
50 % Einergieeinsparung im Vergleich zu Stufe 1
Akkulaufzeit zwischen 6 Stunden (FullHD Video) und 9 Stunden unter Windows 8 im Leerlauf
Toucscreen
Mindestens 1 USB 3.0 Anschluss
Intel Wireless Display Technologie
Sprachsteuerung und 2-Wege-Mikrofon
Anti Diebstahl Sicherheitslösung und aktive Antimaleware- sowie Virenschutz

Diese, wir sagen mal „krassen“ Anforderungen seitens Intel, müssen zwingend von den Notebook Herstellern erfüllt werden, damit sie den wertvollen Namen des UltrabookTM tragen dürfen. Sie können sich also sicher sein, dass die Leistungskriterien eingehalten wurden. Sie profitieren in der aktuellen Generation

von deutlich längerer Akkulaufzeit
noch schnelleren Prozessoren
einer Sprachsteuerung
und vor allem von der Intel Wireless Display Technologie

– mit dieser Technologie können Sie ganz bequem Inhalte von Ihrem UltrabookTM auf einen Intel Wireless fähigen Monitor, Fernseher oder Beamer streamen. Gerade im Business Bereich, wo häufig Präsentationen gehalten werden, ein absolutes Must-Have!

Eine Gewichtsvorgabe seitens Intel gibt es bisher nicht, so können die Ultrabooks je nach Hersteller im Gewicht etwas unterscheiden. Die Modelle reichen von unter 1kg bis hin zu 2,1kg – der Durchschnitt liegt in etwa bei 1,4kg – ultraleicht. Durch die starken Leistungsmerkmale sind Ultrabooks besonders für den mobilen Einsatz ideal. Trotz höherer Preise zu vergleichbaren Geräten, wächst der Marktanteil stetig. Mit dem Kauf eines Ultrabooks entscheiden Sie sich für einen Leistungsstarken Laptop, der zusätzlich in einem äußerst edlen Design-Gehäuse untergebracht ist. Diese Kombination überzeugt einer ständig wachsenden „Fan-Gemeinde“.

Kauf-Tipp:
In Generationübergängen müssen die Lager der Hersteller und Shops geleert werden. So werden die Preise im Verkauf gesenkt und Sie können ein wahres Schnäppchen ergattern. Auch Vorgängerserien werden dann zu deutlich günstigeren Preise angeboten, das macht den Kauf nochmals attraktiver.