Office Lizenz übertragen [Tutorial] Einfacher geht es nicht!

Office Lizenz übertragen geht auch einfach!

Wer seine Office Lizenz übertragen will, kann das mit diesem Tutorial ganz einfach machen! Es ist nicht so schwer wie man denkt. Befolgen Sie einfach diese 4 Schritte und übertragen Sie die Office Lizenz von einem PC zum anderen.

Vielleicht kennen Sie das?!

Der alte Laptop hat ausgedient – Problem! Sie haben dort eine gültige Lizenz und möchten diese Office Lizenz übertragen. Das Wichtige bei dem Vorgehen ist, dass Sie es genauso durchführen wie wir es beschreiben. Bitte versuchen Sie nicht die Office Lizenz über dubiose Internetseiten zu ermitteln! Es ist nicht gewährleistet, dass Ihre Lizenz missbräuchlich verwendet wird.



Office Lizenz übertragen Schritt 1 – Die Ermittlung des Lizenz-Keys

Sollten Sie noch eine vorhandene Installations-CD von Ihrem MS Office besitzen, ist das natürlich der Idealfall. Deinstallieren Sie Ihr MS Office auf dem alten Rechner oder Laptop und installieren Sie es auf dem neuen Gerät neu.

Wichtig! (Nur wenn Sie noch im Besitz der Installations-CD sind!)
Erst auf dem alten Gerät deinstallieren und dann auf dem neuen installieren! So gehen Sie vor, wenn Sie nicht mehr in dem Besitz der Installations-CD sind!

Um die Office Lizenz zu übertragen, wenn Sie keine Installations-CD besitzen, stellt Sie vor eine überwindbare Hürde! Dafür brauche Sie keine erweiterten Kenntnisse!

Als erstes laden Sie sich das kostenlose Programm „ProduKey 182“ über Chip.de herunter!

32-Bit Version auf Chip.de
64-Bit Version auf Chip.de

Nachdem Sie ProduKey 182 heruntergeladen haben, können Sie direkt an Ihren jeweiligen Speicherort per „Doppel-Klick“ auf die Datei öffnen.

Nun führen Sie die „ProduKey.exe“ aus. Keine Sorge, es wird nichts installiert!

ProdKey 182 Winrar

Anmerkung! Falls Sie kein Win.rar besitzen – hier können Sie sich das Programm kostenlos herunterladen!
32-Bit Version auf Chip.de
64-Bit Version auf Chip.de

Das Ergebnis müsste dann so aussehen!

ProdKey 182 Auswertung

Geschafft! Sie haben erfolgreich den Lizenz-Key ausgelesen.

Das Programm liest ziemlich zuverlässig alle aktiven Microsoft-Keys in Ihren System aus.

Office Lizenz übertragen Schritt 2 – Lizenz-Key speichern

Nachdem Sie den Lizenz-Key von Office ausgelesen haben – speichern Sie sich diesen bitte!

ProdKey 182 Auswertung-Speichern

Bis hierhin sollte alles geklappt haben. Jetzt haben Sie den Lizenz-Key in einer „.txt“ Datei gespeichert.

Öffnen Sie diese und schauen sich das Ergebnis an.

ProdKey 182 Auswertung-text-Datei

Perfekt! Sie habe nun Ihren Lizenz-Key in kopierbarer Form gespeichert!

Office Lizenz übertragen Schritt 3 – MS Office auf Ihrem alten PC deinstallieren.

Jetzt ist es soweit – Sie können ohne Weiteres Ihre MS Office Version auf dem alten Rechner oder Laptop deinstallieren. Um es deinstallieren zu können gehen Sie bitte auf:

Unter Windows 7
Start >> Systemsteuerung >> Programme und Funktionen >> wählen Sie Ihre Office Version aus und klicken auf deinstallieren

Unter Windows 10
Start >> Alle Apps >> 0-9 >> W >> Windows-System >> Systemsteuerung >> Programme deinstallieren >> wählen Sie Ihre Office Version und klicken auf deinstallieren

Folgen Sie den weiteren Anweisung Ihrer Deinstallation – Die Deinstallation kann einige Minuten in Anspruch nehmen.

Office Lizenz übertragen Schritt 4 – Das neue Office-Paket herunterladen

Nachdem Sie das alles ausgeführt haben gehen Sie auf die Download von Microsoft und wählen Ihr ursprünglisches Office Produkt aus.

Wichtig! Sie müssen das selbe Office Paket nehmen wie zuvor – nur da ist Ihr Lizenzschlüssel gültig!

Microsoft Downloads

Bereits im Download-Bereich von Microsoft werden Sie gebeten den Lizenz-Key einzugeben. Das machen Sie selbstverständlich. 🙂

Sprache auswählen und das Captcha eingeben.

Als nächstes werden Sie gebeten sich bei Microsoft anzumelden – sind Sie es nicht, dann registrieren Sie sich.

Nachdem Sie auch das abgeschlossen haben, können Sie sich das neue Office-Paket herunterladen und installieren.

Microsoft Downloads Abschluss

Es kann vorkommen, dass nach der Installation der Lizenz-Key nochmals abgefragt wird – hier macht sich die kopierbare Version erkenntlich – kopieren >> einfügen und fertig!

Sie haben es geschafft – Sie haben erfolgreich Ihre Office Lizenz übertragen!

Fazit

Es kann durchaus mal vorkommen, dass man sich einen PC, oder ein neues Laptop anschafft. Je nach Preisrahmen sind Software’s in dem Kaufpreis inklusive. Leider oft genug nur zeitlich begrenzt. Wer also noch eine „alte“ Version von Microsoft herumzuliegen hat, kann diese natürlich weiterverwenden.

Wir hoffen, dass wir Ihnen damit weiterhelfen konnte und wünschen Ihnen viel Freude bei Ihrem Office auf dem neuen Rechner.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann teilen Sie ihn doch bitte! 🙂

7 Kommentare zu Office Lizenz übertragen [Tutorial] Einfacher geht es nicht!

  1. Ich kann nicht mehr mein ASUS Laptop starten.. ein paar mal habe ich es geschafft wenn ich beim Start „1“ gedruckt habe.. habe Windows neu installiert, dachte es wird gehen.. nein es geht immer noch nicht

  2. Ich benutzte einen Aktivierungsschlüssel von der Website lizenzschlussel.com und es funktioniert gut. Gut und günstig, besten preise im Internet.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*