Nachtmodus Windows 10: Nachtmodus aktivieren und deaktivieren (Anleitung)

Lesezeit: ca.1 Minute

Schritt 1: Rechtsklick auf dem Desktop

Nachtmodus Windows 10 Rechtsklick auf Desktop

Schritt 2: Klicke auf „Anzeigeeinstellungen

Schritt 3: Klicke auf „Ein“ zum aktivieren, zum deaktivieren „Aus

Nachtmodus Windows 10 Anzeigeeinstellungen
Fenster mit Einstellungen für den Nachtmodus unter Windows 10″

Nachtmodus Windows 10 planen:

Schritt 1: Rechtsklick auf dem Desktop

Nachtmodus Windows 10 Rechtsklick auf Desktop

Schritt 2: Klicke auf „Anzeigeeinstellungen

Schritt 3: Klicke auf „Einstellungen Nachtmodus

Nachtmodus Windows 10 Anzeigeeinstellungen
Fenster mit Einstellungen für den Nachtmodus unter Windows 10″

Schritt 4: Aktiviere „Planen“ auf „Ein

Nachtmodus Windows 10 Einstellung der Planenfunktion

Schritt 5: Lege weiter untern Start- und Endzeit des Nachtmodus fest

Nachtmodus Windows 10 planen
Screenshot Nachtmodus Windows 10 planen – Stunden festlegen

Zusatz: Du kannst den Nachtmodus auch anhand deiner Geo-Position festlegen.

Bedeutet: Durch Ermittlung deines Standortes aktiviert oder deaktiviert sich der Nachtmodus von alleine – ausgehend von Sonnen- auf- und untergang.

Nachtmodus Windows 10: Sinnvoll oder unsinnig?

Der Nachtmodus ist zu empfehlen, wenn sich der Tag zum Abend neigt und es dunkler wird. Besonders dann, wenn du in den Abendstunden an deinem PC arbeitest. Der Nachtmodus verändert die Farbtemperatur deines Displays. Das schont zum Einen deine Augen und zum Anderen ermüdest du nicht so schnell.

Blaulichter“ und damit meine ich nicht das Blaulicht von Einsatzkräften, sollte vor allem in den Abendstunden vermieden werden. So kannst du auch besser einschlafen.

Moderne Smartphones können das auch, ist dort aber eher bekannt und dem „Blaufilter„.

Ich selber nutze die Einstellung für den Nachtmodus schon seit langer Zeit. Gerade in den Abendstunden, wenn es dunkel wird bzw. in der Nacht empfinde ich es als deutlich angenehmer. Tatsächlich habe ich festgestellt, dass ich meine Augen dadurch weniger belaste und ich länger konzentriert arbeiten kann.

Mein Tipp für dich: Nutze den Nachtmodus. 🙂

Für mehr Tutorials schau hier vorbei:

Office-Tutorials

Windows-Tutorials

Hardware-Tutorials

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*